Coaching im Unternehmen

Lexikon

Begriff Definition
Anforderungsprofil
Ist ein Soll-Profil, das alle Anforderungen und Erwartungen umfaßt die eine Person erfüllen sollte, um bestimmte Tätigkeiten / Aufgaben erledigen zu können. Dazu gehören Kenntnisse, Erfahrung, die durch Kompetenzen ergänzt werden.
Arbeitsprobe
Eine Arbeitsprobe ist zunächst ein Teil, das ein Mensch aufgrund seiner Kenntnisse und Fähigkeiten angefertigt hat. Das kann ein Werkstück eines Werkzeugmechanikers ebenso sein wie ein verfasster Artikel eines Journalisten. siehe auch Probearbeitstag
Bore-out
Unterforderung von Mitarbeitern, was zu Langeweile, Desinteresse und auch Stress (beschäftigt zu wirken) führen kann.
Burn-out
Emotionale erschöpfung mit reduzierter leistungsfähigkeit kann zu Verhaltensänderungen führen (Depression, Apathie, Aggressivität, Suchtgefährdung
Changemanagement
siehe Veränderungsmanagement
Coachee
Direkter Empfänger/Nutznießer des Coachings. In der Praxis wird auch oft die begriffe Gecoachter, Klient oder Kunde verwendet.
Coaching
Coaching dient der Entwicklung, Unterstützung, Begleitung von Menschen. Coaching fördert die Selbstreflexion/-wahrnehmung und gibt durch zielgerichtete Fragen Hilfe zur Selbsthilfe.
In der Praxis wird häufig noch zwischen Personal-Coaching und Business-Coaching unterschieden.Die Coachingdefinition berücksichtigt beide Bereiche, da im Mittelpunkt des Coachings der Mensch mit seinem privaten und beruflichen Umfeld steht. Coaching unterstützt die Freisetzung persönlicher Potenziale sowie die Erarbeitung von Lösungsansätzen und deren Umsetzung. Coaching entfaltet seinen Nutzen in erster Linie für den Menschen und kann damit auch dem Unternehmen Vorteile verschaffen. Im Coaching wird es immer schwerer persönliches und berufliches Umfeld zu trennen. Probleme im privaten Bereich wirken meist auch auf das berufliche Umfeld und umgekehrt.
Distress
Gesundheitsgefährdend, wird als Bedrohung und Schädigung empfunden und kann zu Verhaltensänderungen führen (Angst, trauer, Ärgerm Aggressivität)
Eustress
Positive Erregung und Anregung. Fördert Weiterentwicklung und Leistungsfähigkeit. Führt zu motiviertem, aufgaben und zielorientierten Verhalten.
Evaluation
Form der Erfolgsmessung des Coachings und Qualitätssicherung im Coachingprozess
Funktionsbeschreibung
Beschreibung der wesentlichen Schwerpunktaufgaben und verantworteten Ergebnisse einer Funktion/Rolle, die in einer Organisation von einem oder mehreren Mitarbeitern wahrgenommen werden.
Kompetenzen
Alle Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die ein Mitarbeiter braucht, um seine berufliche Leistung zu erbringen. Diese sind mess- und beobachtbar und lassen sich durch entsprechende Maßnahmen ständig weiterentwickeln.
Konflikt

Ein Konflikt (lateinisch: „Zusammenstoß“) ist dann gegeben, wenn Meinungen, Motive, Ziele, also grundsätzlich zwei Elemente, aufeinanderprallen, die anscheinend unvereinbar oder gegensätzlich
sind. Solche Konflikte können z. B. zu Selbstzweifel, Wut, Verärgerung, Leistungsabfall, Fehlerzunahme und Demotivation führen.
Konfliktmanagement
Aufgabe und Ziel eines erfolgreichen Konfliktmanagements im Unternehmens ist es unnötige Konflikte frühzeitig zu vermeiden und Regeln zur Konfliktbewältigung zu vereinbaren.
Persönliche Krise
Ursprünglich hat Krise im Altgriechischen die Bedeutung von „Beurteilung“ und „Entscheidung“. Erst im weiteren Verlauf der Entwicklung des Wortes Krise kam diesem die Bedeutung von einer Entscheidungssituation zu, die einen markanten, problembehafteten Punkt in einem Lebenszyklus betrifft.
Management Audit
siehe Potentialanalyse
Organisationsentwicklung (OE)
Prozess der systematischen Vorbereitung und nachhaltigen Umsetzung von Veränderungen in Organisationen mit dem Ziel, die Effektivität und Effizienz der Organisation zu ihrer Zielerreichung zu verbessern.
Personalentwicklung
Alle Aktivitäten und Maßnahmen um Mitarbeiter(gruppen) in Unternehmen/Organisationen systematisch zu qualifizieren und zu fördern. Dabei erwerben/verfeinern Mitarbeiter ihre Fähigkeiten/Fertigkeiten und erweitern ihre Kompetenzen.
Potentialanalyse
Untersuchung der Fähigkeiten/Fertigkeiten einer Führungskraft/eines Mitarbeiters um festzustellen, wie er aktuellen Anforderungen seiner Stelle gerecht wird und künftige Herausforderungen bewältigen kann. Daraus ergeben sich: Einschätzung seiner Eignung für eine Position/Funktion. Beurteilung seiner künftigen Entwicklungsmöglichkeiten und bei Bedarf Identifikation unterstützender Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen einer strategischen Personalentwicklung
Probearbeitstag
Ein Bewerber arbeitet für einen oder mehrere Tage im zukünftigen Unternehmen „zur Probe“. Das eröffnet die Gelegenheit, dass beide Seiten – Bewerber und Unternehmen – einen Eindruck erhalten, ob man unter realen Bedingungen immer noch der Meinung ist, dass man zueinanderpasst. siehe auch Arbeitsprobe
Stellenbeschreibung
Ist Individuell auf einen Stelleninhaber / Einzelarbeitsplatz abgefaßt. Sie beinhaltet die organisatorische Eingliederung einer Stelle in einer Organisation hinsichtlich ihrer Ziele, Aufgaben, Anforderungen, Kompetenzen, Befugnisse und Pflichten etc.
Unternehmensentwicklung (UE)
Alle Aktivitäten und Maßnahmen, die auf eine zielorientierte und systematische Weiterentwicklung des Unternehmens und seiner Bereiche ausgerichtet sind, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu sein und erfolgreich am Markt zu agieren.
Unternehmensorganisation
Umfaßt die Schaffung organisatorischer Strukturen und Regelungen (Aufbauorganisation), die Steuerung der betrieblichen Arbeitsabläufe/ des Leistungserstellungsprozesses (Ablauforganisation) und die Art und Weise des Zusammenwirkens von Personen (Kommunikationsprozess) mit dem Ziel die Unternehmensziele (über) zu erfüllen.
Veränderungsmanagement
Planung, Organisation, Führung und Steuerung aller Aktivitäten / Maßnahmen, die zu Veränderungen bzw. einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess eines Unternehmens / einer Organisation führen. Veränderungs- bzw. Handlungsbedarf kann sich ergeben z.B. aus einem Strategiewechsel, einer Restrukturierung, Prozessoptimierung, Kostensenkungen, etc.
Bookmark and Share

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich einfach bei uns:

+49 (0) 8131 - 316867                     info(at)coaching-im-unternehmen.de

Oder geben Sie Ihre Kontaktdaten an und wir rufen Sie binnen 24 Stunden zurück!

Unsere Buchempfehlung für Sie

Coaching im Unternehmen

„Coaching im Unternehmen“
Die individuellste und nachhaltigste Form der Personalentwicklung und Mitarbeiterführung … jetzt weiterlesen!

Gratis für Sie

Hier haben wir Informationen und Downloads für Sie als Buchbesitzer hinterlegt.
In unserem kostenlosen Lexikon finden Sie Fachbegriffe schnell erklärt.

Vorträge und Seminare

Mehr Informationen zu den Seminaren und Vorträgen

Hotline: +49 (81 31) 31 68 67

Copyright © 2010 All Rights Reserved